Garten1 | © Pixabay

Skulpturengarten Kaub

Blücherstraße 69, 56348 Kaub

Skulpturen im Großen garten sorgen für eine märchenatige Stimmung .Der Garten liegt in einem Seitental zwischen Kaub und Weisel und ist um die restaurierten Gebäude einer stillgelegten Dachschiefergrube angelegt.

Der Garten befindet sich rund um die restaurierten Gebäude einer stillgelegten Dachschiefergrube in einem Seitental des Mittelrheins zwischen Kaub und Weisel.

Er gliedert sich in zwei Teile: eine geklinkerte Hoffläche mit Pavillon, Pergolen und dem Topfgarten. Er ist gestaltet mit vielen handgearbeiteten Pflanzgefäßen für Sukkulenten, Kleingehölze und Nutzpflanzen.

Hinter dem Haus erstreckt sich am Hang der Waldgarten mit altem Baumbestand. Er ist erschlossen mit Wegen und Terrassen aus Schieferplatten. Es ist ein naturbelassener Schattengarten mit standorttypischer Bepflanzung, in der Wildstauden die Hauptrolle spielen. Die natürlichen Gegebenheiten des Geländes mit seinen Felsformationen, Feucht- und Trockenzonen strukturieren den Garten. Der Schattenteich, ein Geißblatt-Pavillon, ein altes Stollenmundloch, der Farnwald, ein Mooshang, die Steinterrasse und das gemütliche Holzdeck hinter dem Wohngebäude sind Zentren vieler kleiner Themengärten.

Skulpturen und Gefäße aus dem Atelier der Eigentümer setzen gestalterische Akzente im wild-romantischen Hof- und Gartengelände und laden zu einer Entdeckungsreise in eine Welt ein, in der sich Kunst und Natur begegnen.

 

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung Tel. 06774 - 1452 oder info@keramix.de
Führungen: ja, Besichtigung mit Führung möglich

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Skulpturengarten Kaub

56348 Kaub Blücherstraße 69
Skulpturengarten Kaub
Blücherstraße 69
56348 Kaub


Route planen