Schönburg | © P!EL

Fördermöglichkeiten

im Welterbe Oberes Mittelrheintal

Der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal fördert die Region zwischen Bingen / Rüdesheim und Koblenz / Lahnstein auf sehr unterschiedliche und vielfältige Weise.

 

Den Schwerpunkt setzt der Zweckverband auf Förderung und Entwicklung von Projekten. Vielfach werden die Ergebnisse erst in einigen Jahren sichtbar werden.

 

Kurzfristig fördert der Zweckverband derzeit folgende Maßnahmen:

  • Kleinprojekte zum Erhalt, der Pflege und der Weiterentwicklung des Welterbegebietes
  • Betriebe der Gastronomie und Hotellerie im Rahmen der Qualitätsoffensive und zur Zertifizierung als Welterbe-Gastgeber