Reife Kirschen am Baum | © ZV Welterbe / Katja Verhoeven

Mittelrhein-Kirschen

Vielfalt erleben!

Das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal blickt auf eine lange Kirschentradition zurück. Das Erbe dieser Zeit ist eine einmalige Vielfalt an Kirschsorten. Mit dem Verkauf hochwertiger Produkte aus Mittelrhein-Kirschen sollen die alten und zum Teil vom Aussterben bedrohten Sorten geschützt und dadurch das charakteristische Landschaftsbild erhalten werden.

junger Kirschbaum | © ZV Welterbe / Katja Verhoeven

Mittelrhein-Kirschen: Baumverkauf am 04.12.2021

Sonderverkaufsaktion in St. Goarshausen, Lahnstein und Boppard

mehr erfahren

Mittelrhein-Kirsch Logo | © ZV Welterbe

Kirsch-Produkte

mehr erfahren

Postkarte Camp-Bornhofen | © Heimatverein Kamp-Bornhofen

Geschichte

mehr erfahren

Kirschbäume in Filsen | © ZV Welterbe / Katja Verhoeven

Kirschbäume

mehr erfahren

Kirsch Events | © ZV Welterbe / Katja Verhoeven

Kirsch-Events

mehr erfahren

Kirschmischung | © ZV Welterbe

Sorten-Finder

mehr erfahren

Förderhinweis

Förderhinweis | © LAG Welterbe Oberes Mittelrheintal

Das Projekt Mittelrhein-Kirschen wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), die Europäische Union und das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.