Jüdischer Friedhof

55422 Bacharach

Ende der 1920er-Jahre wurde der jüdische Friedhof in Bacharach in Verbindung mit dem allgemeinen Friedhof der Stadt angelegt.

 Die erhaltenen Grabsteine zeugen von drei Beisetzungen. Das Friedhofsgelände befindet sich etwa einen Kilometer außerhalb der Stadt, oberhalb der Mainzer Straße. Der jüdische Teil liegt oberhalb der christlichen Gräber. Es gibt einen separaten Zugang über eine Treppe. Vor der Beisetzung in Bacharach wurden jüdische Gemeindemitglieder zuerst im rechtsrheinischen Kaub und danach in Oberheimbach beerdigt.

Jüdischer Friedhof

55422 Bacharach
Jüdischer Friedhof
55422 Bacharach


Route planen