Burg Fürstenberg

Rheindiebach am Rheinuferweg,Blick zur Burg Fürstenberg

55413 Trechtingshausen

Rheindiebach am Rheinuferweg, Blick zur Burg Fürstenberg

Auf seinem Fußmarsch hat Turner am 25. August 1817 Kaub und Bacharach bereits hinter sich gelassen, als er am Rheinufer entlang nach Rheindiebach gelangt. Das Aquarell basiert auf einer kleinen aber detaillierten Skizze und zeigt die Burg Fürstenberg, wie Turner sie von diesem Standpunkt aus gesehen hat. Das Motiv wird horizontal durch die historische Stadtmauer geteilt. Im Vordergrund sind Aktivitäten der hier lebenden Menschen dargestellt. Die Integration solcher Elemente ist typisch für Turners Werke.

Aquarell, 1817
Medium: Wasser- und Deckfarbe mit Ausklarzungen auf grau laviertem Papier 
Größe: 235 x 311 mm
Sammlung: Manchester City Galleries; Turner Worldwide

Rheindiebach am Rheinuferweg,Blick zur Burg Fürstenberg

55413 Trechtingshausen
Rheindiebach am Rheinuferweg,Blick zur Burg Fürstenberg
55413 Trechtingshausen


Route planen