Rheinkavalier

Konrad-Adenauer-Ufer, 56068 Koblenz

Rheinkavalier

Die heutige Aussichtsplattform des Rheinkavaliers wurde 1609 als Bastion der kurfürstlichen Stadtmauer genutzt. Ihre Aufgabe war der Schutz des ausgebauten Rheinhafens und des Rheinkranes, der heute noch als Pegelhaus existiert. Weiterhin war das Bauwerk einen Eisbrecher mit Buckelquadern ausgestattet, das Schiffe und Hafen schütze. Als Ende des 19. Jahrhunderts die preußische Stadtmauer abgerissen und die Rheinanlagen erweitert wurden, wurde der Kavalier teilweise abgetragen. Nach Verlegung des Hafens an die Mosel erfolgte der Umbau zu einer Aussichtsplattform. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Kavalier erneut umgebaut.

Informationen

56068 Koblenz Konrad-Adenauer-Ufer
Rheinkavalier
Konrad-Adenauer-Ufer
56068 Koblenz


Route planen