Salhof Lahnstein | © Stadt Lahnstein

Salhofplatz Lahnstein

56112 Lahnstein

Der fränkische Königshof Salhof wurde erstmals im Jahre 977 urkundlich erwähnt. Die ältesten Bauteile des heutigen Gebäudes stammen aus den Jahren 1150 bis 1170. Im Jahre 1686 wurde der Salhof durch Johann Freiherr vom und zum Stein barock umgestaltet und erweitert. Heute dient das 1969 renovierte Gebäude als Empfangssaal und beherbergt Räume der Stadtverwaltung.

Der fränkische Königshof Salhof wurde erstmals im Jahre 977 urkundlich erwähnt. Die ältesten Bauteile des heutigen Gebäudes stammen aus den Jahren 1150 bis 1170. Im Jahre 1686 wurde der Salhof durch Johann Freiherr vom und zum Stein barock umgestaltet und erweitert. Heute dient das 1969 renovierte Gebäude als Empfangssaal und beherbergt Räume der Stadtverwaltung. In die Stadtmauer eingefügt befindet sich das Tympanon Relief, ein Kalksteinrelief aus dem 12. Jahrhundert. Am Münzbrunnen mit dem Wappen der Stadt Lahnstein sind verschiedene römische Münzen und Lahnsteiner Golddukaten angebracht.

Informationen

56112 Lahnstein
Salhofplatz Lahnstein
56112 Lahnstein


Route planen