LAG Logo header

9. LEADER-Förderaufruf

Bis zum 30.11.2020 können Projekte eingereicht werden!

Am Ende der aktuellen Förderperiode 2014-2020 waren die LEADER-Mittel der LAG Welterbe Oberes Mittelrheintal eigentlich schon aufgebraucht. Nun profitiert die LAG aber von Umverteilungen und kann sich über zusätzliche Fördermittel für die Region freuen. Die Voraussetzungen für eine Förderung bleiben beim alten und dem Inhalt der Projekte sind nach wie vor nur wenige Grenzen gesetzt. LEADER steht auch weiterhin für Individualität, Innovation und eine große Bandbreite an Themen. Grundvoraussetzung für die Förderung ist die Übereinstimmung mit der Entwicklungsstrategie der LAG Welterbe Oberes Mittelrheintal. Unter den Leitsätzen

  • Lebenswerte Siedlungsstrukturen am Mittelrhein
  • Zukunftsfähige Tourismus- und Wirtschaftsstrukturen
  • Erhalt und nachhaltige Entwicklung der Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal
  • Wir sind Welterbe! Gesellschaft und Gemeinschaft im UNESCO-Welterbegebiet

können bis zum 30.11.2020 wieder Projektsteckbriefe eingereicht werden.

Sie haben eine Idee, wissen aber nicht, ob eine LEADER-Förderung in Frage kommt? – Kein Problem! Das Regionalmanagement informiert Sie gerne über die Fördervoraussetzungen und hilft bei der Weiterentwicklung Ihrer Idee. Während es gesamten Prozesses, von der Einreichung der Projektidee bis hin zur Antragstellung und späteren Abrechnung, stehen wir Ihnen außerdem gerne zur Seite. Um sich ein Bild von LEADER in der Praxis zu machen, finden Sie einen Überblick über alle Projekte der aktuellen Förderperiode auf unserer Homepage.