Haus Utsch | © RNT

Haus Utsch

55422 Bacharach

Haus Utsch wurde 1585 gebaut. Im 18. Jahrhundert residierte in dem mittelalterlichen Fachwerkhaus Friedrich Wilhelm Utsch. Friedrich Wilhelm Utsch (* 23. Januar 1732 in Rheinböllen, Hunsrück; † 13. März 1795 in Rheinböllen) war wie seine Vorfahren Erbförster des Mainzer Kurfürsten im Soonwald. Er wird neben anderen historischen Personen für den im Volkslied besungenen Jäger aus Kurpfalz gehalten. In diesem Zusammenhang wird vermutet, dass sein Hausgeistlicher diese Verse in dankbarer Erinnerung schrieb.

Informationen

55422 Bacharach
Haus Utsch
55422 Bacharach


Route planen