St. Peter und Paul | © Sabine Pilger

Kath. Pfarrkirche Peter und Paul

Kirchstraße 5, 55424 Münster- Sarmsheim

Über die Erbauung der Kirche liegen keine schriftlichen Unterlagen vor. Nach den Kennzeichnungen an dem alten Turm der Pfarrkirche, der im 2. Weltkrieg durch Bomben völlig zerstört wurde, ist von einer Erbauung des Münsters, von welchem das Dorf Münster seinen Namen hatte, im Jahr 1066 auszugehen.

Die Kirche St. Peter und Paul ist zentral im Ortsteil Münster an der Rheinstraße gegenüber dem neu gestalteten Lindenplatz und dem frisch renovierten historischen Rathaus gelegen. Die Geschichte der Pfarrkirche ist eng verwoben mit der Geschichte der Ortsgemeinde und bis in die jüngere Vergangenheit geprägt von Zerstörung, Neuaufbau und Umbauten.
Der aus dem 12. Jahrhundert stammende älteste Teil der kath. Pfarrkirche ist romanisch. Das Kirchenschiff wurde im 15. Jahrhundert erbaut. Die Kirche enthält die einzigen spätgotischen Glasgemälde des Nahetals.

Kath. Pfarrkirche Peter und Paul

55424 Münster- Sarmsheim Kirchstraße 5
Kath. Kirche St. Peter und Paul
Kirchstraße 5
55424 Münster- Sarmsheim

Tel.: (0049)672143093

Route planen