Rhens gegenüber Marksburg | © Rothbrust Markus

Stadt Rhens

Altes Rathaus- Hochstraße 15, 56321 Rhens

Wo der Glanz der Vergangenheit noch heute zur Entfaltung kommt

Der Mythos Rhein lebt durch die Menschen die seinen alten Zauber für sich neu entdecken

Rhens am Romantischen Rhein im UNESCO-Welterbe "Oberes Mittelrheintal" liegt linksrheinisch an Rheinkilometer 582 direkt gegenüber der Marksburg. Das Städtchen reicht vom Ufer des größten europäischen Stroms bis hinauf auf die Hunsrück-Höhen, jeweils ca. 11 Km von Koblenz und Boppard entfernt - gut erreichbar mit Bus, Bahn oder auch per Schiff.
Während des Mittelalters wurde in Rhens große Geschichte geschrieben. Lassen Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit entführen und besuchen Sie den erstmals im Jahre 1398 erwähnten Königsstuhl auf dem im Jahre 1400 als erster König Ruprecht von der Pfalz gewählt wurde. Die Stadtmauer mit den fünf Toren (Kirchtor, Viehtor, Koblenzer Tor, Joseftor und Rheintor) ist in großen Teilen heute noch erhalten. Der markanteste Teil der Stadtmauer ist der „Scharfe Turm" am Rhein einst Späh- und Zollturm sowie im Mittelalter Gefängnis und Hexenturm. Ein Besuch in Rhens sollte Sie auch zur „Dionysiuskirche" mit spätromanischer und gotischer Bausubstanz, wunderschönen Deckenmalereien führen. Die Besucher erwartet eine Vielzahl Fachwerkhäuser, die durch Farben und Schnitzwerke mit Ranken, Bordüren, Inschriften besonders beeindrucken- ein besonderes Schmuckstück das „Alte Rathaus". In der Altstadt von Rhens, umgeben von einer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer, mit Fachwerksbauten und etlichen Sehenswürdigkeiten lässt sich die Vergangenheit erleben. Einen Flyer historischer Stadtrundgang Rhens erhalten Sie kostenfrei in der Tourist Information.
Sehenswertes und Interessantes: Die Traditions- und Sportanlässe wie Mountain Bike Rennen (Sonntag nach Fronleichnam), Tal ToTal (letzter Sonntag im Juni), Rhein in Flammen (zweiter Sonntag im August), Stadtfest (zweiter Sonntag im September) und Weihnachtsmarkt werden seit Jahren von Vereinen mitgetragen oder durchgeführt. Das vielfältige Vereinsleben ist Generator des Zusammenlebens und Begegnung von kulturellen sowie sportlichen Aktivitäten. Schifffahrtsangebote auf dem Rhein werden von der Köln-Düsseldorfer Schifffahrtslinie Tel. 02628-1013 sowie der Firma Vomfell Tel. 02628-2431 angeboten.


Die historische Stadt ist prägend gewesen für einen Zeitraum, der in die Geschichte eingegangen ist unter der Bezeichnung „Rhenser Kurverein”, jener Versammlung der Kurfürsten, die ihren König und damit zugleich auch ihren deutschen Kaiser wählten "Am Königsstuhl zu Rhensee". Lassen Sie sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit entführen und besuchen Sie den erstmals im Jahre 1398 erwähnten Königsstuhl auf dem im Jahre 1400 als erster König Ruprecht von der Pfalz gewählt wurde. Auf Grund der Ansiedlung des Rhenser Mineralbrunnens wurde der Königsstuhl im Jahre 1929 von seinem ursprünglichen Standort - den heutigen Rhenser Rheinanlagen - entfernt und oberhalb von Rhens (in Richtung Waldesch) wiederaufgebaut. Dort ist dieser Zeitzeuge heute jederzeit zu besichtigen und dient gleichzeitig als wunderbarer Aussichtspunkt über das Rheintal. Die Stadtmauer mit den 5 Toren (Kirchtor, Viehtor, Koblenzer Tor, Joseftor und Rheintor) ist zu einem beträchtlichen Teil noch heute erhalten. Der markanteste Teil der Stadtmauer ist der „Scharfe Turm“ am Rhein. Einst diente er als Späh- und Zollturm, später war er Gefängnis und Folterkammer. Derzeit befindet sich eine Dauerausstellung der „Kaiser-Ruprecht-Bruderschaft“ innerhalb des Turmes. Nähere Informationen bzw. Führungstermine erhalten Sie unter Telefon: 02628/8659. Bei einem Besuch in Rhens sollten Sie es nicht versäumen, die „Dionysiuskirche“ mit spätromanischen und gotischen Bausubstanzen sowie wunderschönen Deckenmalereien zu besuchen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Rhens gegenüber Marksburg | © Rothbrust Markus
Königsstúhl 519 | © Rothbrust Markus
Fachwerk in Rhens | © TI Erlebnis Rheinbogen

Informationen

Vom 01.01.2019 bis zum 31.12.2019

Öffnungszeiten Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9:00 - 12:45 Uhr Sprechstunde Stadtbürgermeister Do: 18:00 - 19:30 Uhr

56321 Rhens Altes Rathaus- Hochstraße 15
Stadt Rhens
Altes Rathaus- Hochstraße 15
56321 Rhens

Tel.: (0049) 2628 1400
Email: stadt-rhens@web.de
Web: http://www.rhens.welterbe-mittelrhein.de

Route planen